Die Natur kehrt zurück

Lebendiger Hochrhein als Aufgabe

Im Rahmen von „Lebendiger Hochrhein“ soll der Hochrhein und seine Seitenflüsse wieder naturnäher gestaltet werden. Dazu werden auf deutscher und Schweizer Seite des Rheins, wo immer möglich Maßnahmen entwickelt und umgesetzt werden. Dies geschieht in Zusammenarbeit vom BUND Hochrhein mit NABU, Deutsche Umwelthilfe, Natur- und Umweltschutzverbänden, von beiden Seiten des Hochrheins.

 

H.J. Bannasch mit Preis

 

Kooperationen sind uns wichtig, wie hier dokumentiert bei der Preisübergabe an Herrn Pabst von der Gewässerdirektion Südlicher Oberrhein/Hochrhein. (BUND)

Durch das von der Gewässerdirektion Südlicher Oberrhein/Hochrhein und der Schweizer BUWAL erarbeitete „Ökologische Gesamtkonzept Hochrhein“ sind bereits Vorschläge zur Renaturierung des Hochrheins vorhanden. Dazu sind planerische und bautechnische Einzelmaßnahmen notwendig. Die Bewohner der Hochrhein-Region sollen dabei informiert und einbezogen werden.

 

Wasser - Spiel- und Erlebnisplatz

 

Wasser und Flüße, ein toller Spiel- und Erlebnisplatz, wenn die Flußlandschaft intakt ist. (BUND)

Impressum